Die Ohrakupunktur

Bei der Ohrakupunkur (Auriculo-Therapie) macht man sich zu nutze, dass sich der gesamte Körper des Menschen als Reflexzone am Ohr widerspiegelt.

 

Gesundheitliche Störungen, wie beispielsweise Magenbeschwerden, Knie- oder Rückenschmerzen, chronische Bronchitis oder Allergien machen sich oft als druckschmerzhafte Punkte am Ohr bemerkbar. Diese sensiblen Punkte dienen dann einerseits dem Auffinden der Ursache einer Erkrankung, anderseits sind sie bedeutsam für die Therapie.

 

Durch die Stimulierung der ausgewählten Punkte am Ohr, kann die Durchblutung von Organen und Muskulatur verbessert und ein gestörter Energiefluss wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

 

Für die Behandlung werden entweder ganz feine, spezielle Ohrakupunkturnadeln verwendet oder Ohrpflaster die mit kleinen Körner bestückt sind. Die Ohrpflaster eignen sich besonders für Kinder oder Menschen, die nicht gerne mit Nadeln in Kontakt kommen.

 

Unterstützung bei der Rauchentwöhnung

Jeder der bereits einmal versucht hat mit dem Rauchen aufzuhören, kennt wahrscheinlich die damit verbundenen unangenehmen Begleiterscheinungen. Die Stimmungslage befindet sich auf dem Nullpunkt, die Konzentration, der Schlaf und die Verdauung lassen zu wünschen übrig und häufig gesellt sich noch ein ständiges Hungergefühl dazu.

 

Hier setzt die Ohrakupunktur an. Durch die Stimulierung einzelner Punkte am Ohr, können diese Begleiterscheinungen auf ein Minimum reduziert werden und das „Durchhalten“ wird leichter.

 

Wagen Sie den Schritt in ein rauchfreies Leben.

Graf-Haeseler-Str.95

28205 Bremen

Tel.: 0421 - 49 29 04

info@naturheilpraxis-goetting.de

 

Termine nach Vereinbarung